Trinavis verhandelt für Rilano Pachtvertrag

Mövenpick-Hotel in Oberursel bei Frankfurt

07. Dezember 2017

Berlin – Die Münchner Rilano Hotels & Resorts erweitern ihr Portfolio um das „Mövenpick Hotel Frankfurt Oberursel“. Das 4-Sterne-Hotel wird unter dem Namen „The Rilano Hotel Frankfurt Oberursel“ Anfang 2018 eröffnen und verfügt über 220 Zimmer, ein Restaurant, eine Bar sowie zwölf Veranstaltungsräume. Eine umfangreiche Modernisierung ist während des Hotelbetriebs im kommenden Jahr geplant. Nils Neuwerth und Joachim Peter aus dem Hotel-Team von Trinavis haben Rilano bei der Vertragsverhandlung begleitet und den Pachtvertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren gestaltet. Trinavis berät die Hotel-Gruppe bereits seit einem Jahr.

Die Rilano Group GmbH wurde 2011 gegründet und deckt die Geschäftsfelder Projektentwicklung, Übernahme bestehender Hotels, operatives und strategisches Hotelmanagement sowie Konzeptionierung und Planung neuer Hotelimmobilien ab. Unter dem Markenportfolio Rilano Hotels & Resorts ist die Gruppe an sieben Standorten in Deutschland und mit einem Resort in Österreich vertreten. Das Unternehmen will durch nachhaltig wirtschaftliche und wertorientierte Betriebsführung weiter wachsen und sein Portfolio um Hotels in ausgewählten europäischen Standorten ergänzen. Dabei sollen weiterhin Geschäfts- und Freizeitreisende angesprochen werden.

Trinavis Team

Nils Neuwerth

Rechtsanwalt
Senior

Joachim Peter

Partner
Rechtsanwalt, Steuerberater

Profil anschauen

Pressekontakt

Friederike Foitzik

Leiterin Marketing & Business Development

T +49 30 890482-362
presse@trinavis.com

Leistungen

Branchen