Energieversorger, Erneuerbare Energien

Höchstmaß an Regulierung trifft auf wachsende Leistungserwartungen

Der Energiemarkt wächst. Um den steigenden Energiebedarf zu decken, haben sich parallel zu den klassischen Formen der Energieerzeugung und Energieversorgung mehrere Alternativen entwickelt. Der politisch gewollte Wettbewerb zwischen Strukturen, Modellen und Produkten birgt für alle – ob privatwirtschaftlich oder kommunal angebundenen – Unternehmen der Branche neue Herausforderungen, aber auch interessante Perspektiven.

Der Begriff „Energieversorger“ subsummiert verschiedenste Unternehmen: Energieproduzenten und -importeure, Netzbetreiber mit Fernnetzen und/oder Regional- und Ortsnetzen, Unternehmen, die sich mit der Versorgung mit Strom, Gas und Wärme sowie mit der Entsorgung beschäftigen. Zahlreiche Energieversorger müssen wegen ihrer Größe entflochten sein, d. h. die Unabhängigkeit des Netzbetriebs von ihren anderen Tätigkeiten sicherstellen. Diese Entflechtung (Unbundling) ist das Ergebnis der Liberalisierung (Deregulierung) im Bereich Strom und Gas.

Zu den Beratern

15 Jahre Branchenerfahrung

Wir kennen die branchenspezifischen Bilanzierungs- und Steuerrechtsfragen ebenso wie kommunalrechtliche Einflussgrößen. Seit 15 Jahren berät TRINAVIS Energieversorgungsunternehmen. Dabei haben wir zahlreiche Transaktionen steuerrechtlich begleitet (Tax Due Diligence) und seit der Neufassung des EnWG im Jahr 2005 eine Vielzahl von Unternehmen bei der Entflechtung beraten. So konnten wir richtungsweisend die steuerbilanziellen Folgen des Pachtmodells gestalten. Derzeit bringen wir unsere langjährigen Erfahrungen bei Bewerbungen für Konzessionen und bei der Rekommunalisierung ein.

Zu unseren Mandanten zählen private und kommunale Energieversorgungsunternehmen jeder Größenordnung.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Jahresabschluss- und Sonderprüfungen von Energieversorgern/Stadtwerken
  • Prüfungsnahe Beratung
  • Unternehmensbewertungen
  • Beratung bei Umstrukturierungen und Transaktionen

sowie

  • Steuerberatung, insbesondere bei Fragen des Unbundlings nach dem EnWG und den dazugehörigen Verordnungen
  • Erstellung von Deklarationen und Steuerbilanzen
  • Beratung bei Contracting-Modellen
  • Energie- und Stromsteuer